„BLUTRACHE“

Rauand Taleb, Ulas Kilic, Tijan Marei (v.l.n.r., Foto ARD/Thorsten Jander)

Eine junge Afghanin liebt einen jungen Türken – doch ihre Familien sind gegen diese Liebe und wollen sie verhindern. Zur Not auch mit Gewalt…   „Großstadtrevier: Blutrache“ am 26. Februar um 18:50 Uhr in der ARD. Regie: Nina Wolfrum, Drehbuch: Robert Hummel.